Praxis für Osteopathie und Physiotherapie
Frank Jugl - Physiotherapeut
Gutwasserstraße 19
08056 Zwickau

Telefon: 0375 44069958
E-Mail: info@praxis-jugl.de

Osteopathie
Frank Jugl
Schmuckbild
"Es ist meine Absicht, die Grundgesetze des lebenden Körpers, so wie ich sie verstanden habe, weiterzugeben."
Dr. Andrew Taylor Still, Kirksville, September 1899
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Werdegang von Frank Jugl

Ausbildung

Geboren am 26.07.1976 in Zwickau.

Zeit

Art der Ausbildung

1997 - 2000

Ausbildung zum Physiotherapeuten an der medizinischen Berufsfachschule Klinikum Chemnitz GmbH

2000 - 2005

Berufsbegleitende Ausbildung in Osteopathie an der OSD, unter Leitung von Torsten Liem, Fachbuchautor; in Kooperation mit der „European School of Osteopathie“ England

2005

Abschluss mit erfolgreicher nationaler Prüfung vor der AFO

2006 - 2007

zweijährige postgraduierte Ausbildung in Kinderosteopathie DPO, OSD

2006 - 2007

Heilpraktikerausbildung am Asgena Institut (Wiesbaden, Kursort Leipzig)

seit 2013

Heilpraktikerausbildung an der Heiplraktikerschule Mehner und Bußhardt in Chemnitz

Mai 2015

Erteilung der Heilpraktikererlaubnis nach HPG

Weiterbildungen

Zeit

Art der Weiterbildung

seit 2000

Arbeit in der Selbsterfahrung

2002 (08. - 10.05.)

„Myofasciale Osteopathie / Grundlagen und Behandlungsprinzipien“, Institut für traditionelle Osteopathie, J. P. Lehr D. O.

2004 (28.04.)

„Total Body Adjustment“, J. Wernham D. O. (UK)

2004 (28. - 30.05.)

„Entwicklung der sensomotorischen Integration - Bedeutung in der Osteopathie“, Prof. Dr. Frank Willard Ph.D. (USA)

2004 und 2005

Verschiedene Präparierkurse im Anatomischen Institut, Universitätsklinikum Hamburg

seit 2005

Bundesweite Assistenzen bei der Ausbildung der Osteopathieschule Deutschland

seit 2006

Tutorentätigkeit an der OSD

2006 (21.-24.04.)

„Palpation der Stille - ein osteopathisches Retreat“ Torsten Liem D. O., Christof Plothe D. O.

2006 (17.-19.11.)

Embryologie: „Der Mensch als Embryo zwischen Himmel und Erde“, Prof. Dr. Jaap van der Wal

seit November 2006

Schulung der Dozenten- und Assistententätigkeit durch die Universität Wales

seit November 2006

Mitglied der Prüfungskommission der OSD

2007 (11. - 13.06.)

Energetisch integrierte Osteopathie nach Robert Fulford D. O.; Zachary Comeaux D. O., FAAO (USA)

2007 (01. - 02.10.)

Geometrie, Dynamik und Heilung mit Patrick van den Heede D. O.

2007 (20.-23.10.)

Phase I der postgraduierten Weiterbildung in biodynamischer Osteopathie bei James Jealous D. O. (USA)

seit November 2007

Heilpraktikerausbildung am Asgena Institut (Wiesbaden, Kursort Leipzig)

2007 (22. - 25.11.)

Osteopathiekongress: Kinderosteopathie, pränatale Psychologie und Medizin in Berlin

2008 (20. - 23.11.)

Osteopathiekongress: Körper / Geist: fühlen, denken, be-handeln in Berlin

2009 (19. - 21.06.)

Akademie für therapeutische Meisterschaften mit Roland van Vliet (Philosoph) und Peter Altmeyer D. O., M.R.O.

2009 (13. - 17.08.)

ESO Summer School, Maidstone England

2009 (13. - 14.09.)

Selbstbehandlung mit Osteopathie mit Alain Abehsera D. O., M. D.

2009 (21. - 22.09.)

Kognition, Gedächtnis, Unendlichkeit und Tod mit Patrick van den Heede D. O.

2009 (25. - 27.09.)

Das Primär-Enneagramm mit Terence Dowling (Pränatalpsychologe)

2009 (16. - 20.12.)

Chakrenarbeit und Enneagramm, Intensivtraining Tiefenpsychosomatik mit Terence Dowling (Pränatalpsychologe)
Teil 1/6

2010 (17. - 21.03.)

Chakrenarbeit und Enneagramm, Intensivtraining Tiefenpsychosomatik mit Terence Dowling (Pränatalpsychologe)
Teil 2/6

2010 (22. - 25.05.)

Chakrenarbeit und Enneagramm, Intensivtraining Tiefenpsychosomatik mit Terence Dowling (Pränatalpsychologe)
Teil 3/6

2010 (03.- 05.09.)

Dynamische Morphologie - Entwicklungsdynamiken der menschlichen Gestalt; Jaap van der Wal M. S. PhD

2010 (20. - 21.09.)

Gedächtnis und Integration in der Morphologie; Patrick van den Heede D. O.

2010 (09. - 12.11)

Chakrenarbeit und Enneagramm, Intensivtraining Tiefenpsychosomatik mit Terence Dowling (Pränatalpsychologe)
Teil 4/6

2010 (18. - 21.11.)

Osteopathiekongress: Osteopathie bei Neugeborenen und Kleinkindern in Berlin

2011 (27. - 29.05.)

Osteopathiekongress: Osteopathie in der Frauenheilkunde

2011 (19. – 22.06.)

Chakrenarbeit und Enneagramm, Intensivtraining Tiefenpsychosomatik mit Terence Dowling (Pränatalpsychologe)
Teil 5/6

2011 (29.10-01.11)

OZZ 2 - Morphodynamik der Gehirnentwicklung und Fascienkurs; Jean-Pierre Lehr, Osteopath D.O., Ruth Weimer, Stimmphysiologin

2012 (05. - 08.01.)

Der Atem des Lebens - zu den Wurzeln und zur Essenz von Cranio Sacral-Arbeit mit Ramaraj U. Löwe, Heilpraktiker

2012 (12. - 15.01.)

Chakrenarbeit und Enneagramm, Intensivtraining Tiefenpsychosomatik mit Terence Dowling (Pränatalpsychologe)
Teil 6/6

2012 (17. - 19.05.)

"Morphodynamik der Gehirnentwicklung" Teil 1
Patrick van den Heede D.O.

2012 (16. - 18.11.)

Internationales und interdisziplinäres Symposium der Osteopathie "Gehirn und Osteopathie"

2013 (22. - 24.11.)

Internationales und interdisziplinäres Symposium der Osteopathie "Faszien und Osteopathie"

2014 (28. - 31.03.)

Kinderosteopathie - Teil 1 - Iris Ginsberg (Osteopathin, Vojta-Lehrtherapeutin), Jean-Pierre Lehr D.O.

2014 (11. - 13.04.)

Arbeitskreis OZZ 1 - Ilse von Studzinski (Osteopathin), Dr. med. Gerhard Axt (Osteopath)

2014 (19. - 22.06.)

Kinderosteopathie – Teil 2 Iris Ginsberg (Osteopathin, Vojta-Lehrtherapeutin), Jean-Pierre Lehr D.O. (Osteopath), Andreas Grimm (Philosoph)

2014 (20. - 23.11.)

Kinderosteopathie – Teil 3 Esther Goebel (Hebamme), Jean-Pierre Lehr D.O. (Osteopath)

2015 (27. - 02.03.)

Kinderosteopathie – Teil 4 Eva Watzek, Iris Ginsberg (Osteopathin, Vojta-Lehrtherapeutin), Jean-Pierre Lehr D.O. (Osteopath)

2015 (29. - 31.05.)

Die "Herzkraft" in der osteopathischen Arbeit – "L `Homme Vibratoire" Vincent Benedetto, Osteopath D.O.M.R.O (F)

2015 (04. - 06.06.)

"Embryologie als Grundlage für osteopathisches Denken und Handeln" Patrick van den Heede, Osteopath DO.MRO (B)

2015 (02. - 05.07.)Kinderosteopathie Teil 5 Ilse von Studzinski, Sabine Wittig-Lehr
2015 (29. - 30.08.)Neuromuskuläre Relaxation Peter Bahn, Akademie für Akupunktmassage und Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich
2015 (04. - 06.09.)"Körpersymptome und Persönlichkeitsstruktur" Dirk Leinweber (HP-Psychotherapie), Ilse von Studzinski (HP, Osteopathin)

Quelle: http://praxis-jugl.de/frank-jugl-werdegang

Der Weitersagen-Button wurde kurzfristig deaktiviert. Nach einer Überarbeitung steht er wieder zur Verfügung